Wir verwenden Cookies und Google Analytics, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. mehr Informationen OK ablehnen

Slider zurück blättern.
Dieses Bild wird derzeit im Slider angezeigt.

1

Dieses Bild wird derzeit im Slider angezeigt.

2

Dieses Bild wird derzeit im Slider angezeigt.

3

Dieses Bild wird derzeit im Slider angezeigt.

4

Slider weiterblättern.
Text kleiner machen. Text größer machen.

Schriftgröße:

Teilen auf:

Sport und Inklusion


Gemeinsam mehr bewegen

Seit mehreren Jahren arbeitet der Bereich Sport und Inklusion mit Special Olympics Deutschland zu unterschiedlichen Themen zusammen. Insbesondere im Bereich der Fortbildungen für Sportler*innen mit geistiger Behinderung konnte auf umfangreiches Material zurückgegriffen werden und in einem stetigen, intensiven Austausch wurden viele spannende Ideen entwickelt.

In Hamburg und Schleswig-Holstein wird diese Kooperation nun auf eine neue Ebene gehoben. Mit beiden Landesverbänden von Special Olympics Deutschland e. V. wurden offizielle Kooperationen zur Zusammenarbeit im Bereich der Fortbildungen für Special Olympics Athlet*innen geschlossen.
„Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit beiden Special Olympics Landesverbänden und blicken gespannt auf das neue Fortbildungsprogramm 2021”, sagt Bereichsleitung Sport und Inklusion Christina Göpfert von der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.

Fortbildungen aus dem Bereich Sport und Inklusion der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, die bereits seit 2015 im Bereich durchgeführt werden, werden nun in Hamburg und Schleswig-Holstein noch intensiver an die Athletinnen und Athleten kommuniziert und von den Special Olympics Landesverbänden aktiv transportiert werden.

Wir als auch unsere Mitstreiter in Schleswig-Holstein sehen ein großes Potential in der Ausweitung der Kooperationen mit der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, so ist es für Hamburger Athletinnen und Athleten möglich, ein Fortbildungsprogramm im Sport wahrzunehmen, dass Special Olympics Hamburg alleine nicht hätte organisieren können“, so Präsidentin Barbara Grewe.

Ergänzt wird die Kooperation durch eine Zusammenarbeit von Special Olympics Hamburg und der Hamburger Sportjugend, die Ausbildung zum/r Übungsleiter-Assistent*in für Menschen mit geistiger Behinderung nun als offizielle, im organisierten Sport Hamburgs angesiedelte Ausbildung anerkannt. Eine ähnliche Anerkennung wird in Schleswig-Holstein angestrebt.

Das Fortbildungsprogramm für 2021 ist bereits online und eine Anmeldung ist über den SOD Veranstaltungskalender oder direkt über www.blickwinkel-alsterdorf.de ab sofort möglich.

 

Wir brauchen Sie

damit alle am Sport teilhaben können.

Jetzt Sportpate werden Pfeilspitze


Veranstaltungen, Neuigkeiten, Links




Weiterlesen:

Barakiel Halle

Patenschaft

Fortbildung

Mieten

Die Farbstreifen symbolisieren die Flagge der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Flagge der Evangelischen Stiftung Alsterdorf


Schließen

Pfeil
Pfeil